2019 11 18 1 18. November 2019
U 16 Länderspiel: Fußballstars von morgen
machen Station in Bogen

Am Montag, den 18. November 2019 fand im Stadion in Bogen
ein Länderspiel der deutschen Nationalmannschaft (U 16) gegen Tschechien statt.
Die Schüler der Klassen 3 a, b, c und 4 a, b, c durften sich als Zuschauer auf den Weg
zum Stadion machen und dort Fußballluft schnuppern.
Um 11 Uhr war Anpfiff und nach einem aufregenden Spiel siegte die deutsche Mannschaft 3:0
gegen ihre gegnerische Mannschaft.

2019 11 08 3 08. November 2019

Wir kochen eine Gemüsesuppe

Am Freitag, den 08.11.2019 kochte die Deutschklasse der Grundschule Bogen eine Gemüsesuppe als Abschluss ihres HSU- und Deutschthemas „Obst und Gemüse“. Nachdem viele Gemüse- und Obstsorten in der Theorie kennenglernt und als neuer Wortschatz im Deutsch als Zweitsprache-Unterricht gelernt wurden, durften die Schüler die Lebensmittel nun verarbeiten und essen. Fleißig wurden Hände und Gemüse gewaschen, das Gemüse geschnipselt und drei große Töpfe Suppe gekocht. Wir sagen: Guten Appetit!

2019 11 04 4 04. November 2019

Einmal wie ein Ritter sein – ein museumspädagogisches Erlebnis auf dem Bogenberg

Am Montag, den 04.11.2019 durfte die Deutschklasse der Grundschule Bogen nach einem Spaziergang auf den Bogenberg das dortige Kreismuseum besuchen und einen spannenden Vormittag dank Kreisheimatpfleger Johannes Müller erleben.
Auf einem Rundgang um die Wallfahrtskirche Mariä Himmelfahrt erfuhren die Schüler der Deutschklasse vieles über die Geschichte der Kirche, in welche Himmelsrichtung die Gräber angelegt wurden und über den Lauf und den Einfluss der Donau.

2019 11 15 2 15. November 2019
Große lesen für Kleine
Vorlesetag
Im Rahmen des 16. bundesweiten Vorlesetages der „Stiftung für Lesen“ fand auch an der Grundschule Bogen ein Vorlesetag statt.
Rektorin Claudia Brielbeck konnte neben dem ehemaligen Rektor Reinhard Zwicknagl noch weitere sechs prominente Vorleser für dieses Vorhaben gewinnen. Den Startschuss in zwei dritten Klassen zum Vorlesetag gab der Bereichsleiter der Abteilung Schulen von der Regierung, Leitender Regierungsschuldirektor Franz Schneider. Begeistert hörten die Kinder ganz unterschiedliche Geschichten und Texte.

2019 11 13 1 9. Bogener Spiele-Tage des Jugend Freizeit Hauses
Mo 11. - So 17. November 2019
Dank des unermüdlichen Engagements des Teams vom Haus der Begegnung hatten die Kinder der Grundschule Bogen auch dieses Jahr wieder die Möglichkeit aus hunderten von Brettspielen auszuwählen und gemeinsam zu spielen und Neues zu entdecken.

2019 11 11 1 11. November 2019
Weniger Müll – von Anfang an!
In diesem Schuljahr will sich die Grundschule Bogen in besonderer Weise dem Schutz unserer Umwelt widmen. Das erste Motto, mit dem wir uns intensiv auseinander setzen wollen lautet: „Weniger Müll von Anfang an!“ Den Auftakt hierzu lieferte mit einem kleinen Theaterstück die Klasse 4 c aus Degernbach mit ihrer Lehrerin Frau Sailer. Die Schüler haben auf überzeugende Art und Weise dargestellt, welche Auswirkungen zu viel Müll auf unsere Umwelt hat und wie wir ihn vermeiden können.

2019 10 17 8 Kartoffelernte in Degernbach
Am Dienstag, 15.10.,

durften die Klassen 1c und 2c der Grundschule Degernbach Anton Bauer in Oberried besuchen und dort auf seinem Feld Kartoffeln ernten. Zu Beginn wurde den Kindern anhand eines Sägespahnmodells und Bildern erklärt, wann und wie Kartoffeln angebaut werden. Anschließend ging es ab aufs Feld. Dort zeigte man den Kindern zuerst wie man die Kartoffeln mit Gabel oder Spaten erntet. Danach durften die Kinder mit Hilfe von OGV- Mitgliedern selbst Hand anlegen. Voller Begeisterung wühlten die Kinder nach den Kartoffeln. Wer wohl die meisten findet?
Die vollen Eimer und Wannen wurden mit dem Traktor zurück in den Stadl gefahren und dort in eine Sortiermaschine umgeladen. Den Kindern wurde gezeigt wie die Erdäpfel in Säcke abgepackt werden, die dann zum Verkauf bereitstehen.
Belohnt wurde die Arbeit der Schülerinnen und Schüler mit frisch gekochten Pellkartoffeln.
Gestärkt und mit selbstgeernteten Kartoffeln in der Tasche machten sich die Kinder und ihre Lehrerinnen wieder auf den Weg zurück zur Schule.
Herzlichen Dank an den OGV- Degernbach für die Organisation!

2019 09 17 2 17. September 2019
Schulbustraining
Gleich zu Anfang des neuen Schuljahres absolvierten die Kinder der ersten Klassen mit Herrn Pleischl von der Polizei Bogen und ihren Lehrkräften das Schulbustraining.
Wie stelle ich mich an?
Wie verhalte ich mich im Bus?
Ich muss mich anschnallen, darf während der Fahrt den Platz nicht verlassen…

2019 09 10 5    10. September 2019
   Einschulung an der Grundschule Bogen mit Degernbach


 Bei angenehmem Herbstwetter machten sich am 10. September 2019 insgesamt 58 Schulanfänger auf den Weg  nach Bogen bzw. nach Degernbach, um dort den 1. Schultag erleben zu dürfen.
Ausgestattet mit neuen Schultaschen und bunten Schultüten freuten sie sich auf ihren ganz besonderen Tag.
In der Schule wurden sie herzlich von ihren Klassenlehrerinnen (1a: Frau Bogner, 1b: Frau Sollfrank, 1c: Frau Hartmannsgruber) und der Schulleiterin Frau Brielbeck begrüßt. Schüler aus der 3. Klasse empfingen die Kinder mit einem  freundlichen Lied. Pfarrer Schön und Pfarrerin Kim nahmen in Bogen die Kindersegnung vor, Pfarrer Schmidleitner segnete in Degernbach die Schulanfänger.
Schulleiterin Claudia Brielbeck begrüßte natürlich auch die Kinder der 1c und wünschte ihnen
das Allerbeste für ihr erstes Schuljahr.

2019 07 8 24.07.2019

Schöpfungspreis des Bistums Regensburg gewonnen

Die Religionsgruppe der Klassen 4a und 4b der Grundschule Bogen hat sich seit Anfang Mai mit ihrer Religionslehrerin Katharina Hartl mit der Bewahrung der Schöpfung auseinandergesetzt und wirklich "Mut zur Zukunft" gezeigt. Im ersten  Projekt beschäftigten sich die Kinder mit der Thematik des fairen Handels.
Beim zweiten größeren Projekt setzte sich die Gruppe mit der Herstellung von Kleidung auseinander und veranstaltete eine Kleidertauschparty für die komplette Grundschule.
Schüler der 4. Klasse durften nach Regensburg fahren und bekamen als zusätzlichen Preis einen Apfelbaum geschenkt, der gemeinsam im Pausehof in der letzten Schulwoche eingepflanzt wurde.